Info Brief – alle Kinder kommen in die Schule…

Liebe Eltern der Brüder Grimm Schule,                                                                  07.05.2020 – 17:15 Uhr

nach vielen Wochen ohne Unterricht war es heute endlich soweit:

Wir haben uns sehr gefreut, dass wir die vierten Schuljahre wieder in der Schule begrüßen konnten.

Trotz vieler Veränderungen in den Abläufen war es schön, euch wiederzusehen.

Nun freuten wir uns darauf, dass auch endlich die anderen Jahrgänge ab der nächsten Woche auch in die Schule kommen dürfen.

Wir freuen uns wirklich sehr auf euch und wir würden euch so gern öfter in der Schule sehen!

Aber nachdem wir dann heute Morgen die 20. Schulmail in der Corona Zeit von der Bezirksregierung erhalten haben, mussten wir uns von unseren gut vorbereiteten und pädagogisch sinnvollen Plänen verabschieden.

Die Kinder kommen nach der neuen Vorgabe rollierend zur Schule – also täglich wechselnd bis zu den Sommerferien. Die Jahrgänge dürfen sich nicht mischen – jeder Jahrgang kommt getrennt.

So werden die Kinder in den 7 Wochen je 1x pro Woche zur Schule kommen.

Die Feiertage und beweglichen Ferientage bleiben bestehen. (21./22.05 & 01./02.06. & 11./12.06.)

An diesen Tagen findet keine Notbetreuung & kein Präsenzunterricht statt.

Die Kinder werden von den Klassenlehrerinnen innerhalb des Jahrgangs in zwei Gruppen eingeteilt.

Die beiden Gruppen der jeweiligen Klasse werden im Wechsel von der Klassenlehrerin und der Teampartnerin unterrichtet – je zwei Stunden => 2 Stunden + 2 Stunden = 4 Stunden.

DEN PLAN ERHALTEN SIE ÜBER DIE PFLEGSCHAFTEN

Dieser Plan ist für die Zeit vom 11.05.2020 bis zu den Sommerferien (26.06.2020) gültig.

Folgende Infos sind wichtig:

  • Wenn Ihr Kind keinen Präsenzunterricht hat, muss der Wochenplan zuhause im Homeschooling weiter bearbeitet werden
  • Der Unterricht findet von 07:55 Uhr bis 11:30 Uhr statt
  • Die Kinder können ab 07:45 Uhr direkt in den Klassenraum gehen: „offener Beginn“
  • Es werden Themen aus dem Wochenplan bearbeitet – vorwiegend Deutsch und Mathematik
  • alle Arbeitsmaterialien aus dem Wochenplan sollen mitgebracht werden
  • Der Schulbus fährt nach Plan
  • Die Notbetreuung findet wie gewohnt statt – es gibt keine „normale OGS“
  • Falls Sie eine Notbetreuung benötigen, melden Sie sich bitte bei uns
  • Wir bitten Sie bei Anmeldung, die Notbetreuung verbindlich zu nutzen
  • Frühstück & Getränke bitte mitbringen
  • Es besteht Maskenpflicht, wenn die Kinder kommen und in den Pausen

Herzliche Grüße

Oliver Bossmanns  – Anne Kehren – Peter Determann – Christiane Reimerscheidt

 

Teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •